Tribünengeflüster!

+++ Happy Birthday: Beim letzten Update hat unsere Redakteurin glatt den Ehrentag von Angreifer Fritz Kobalz verschwitzt. Das kann bei diesem ganzen Stress über die Feiertage schon einmal passieren. Wir sagen sorry. Fritz wurde nämlich am 22. Dezember 22 Jahre alt. Der ehemalige Leistungsschwimmer hat in der aktuellen Saison bereits vier Treffer für die Mannschaft von Spielertrainer Franco Wussow (35) erzielt. Aktuell bereitet sich der 194 cm große Modellathlet täglich auf den Re-Start im Frühjahr vor. Bis zu zwei Stunden (außer am Sonntag) schuftet er in seinem eigenen Wald mit schweren Baumstämmen. Zudem baut er auf dem Seidewinkeler Rodelberg immer wieder Bergsprints ein. Auch beim letzten Wettessen (Boulletten-Battle) überzeugte er als Wildcardteilnehmer, als er überraschend den dritten Platz holte. Die Redaktion wünscht nur das Beste nachträglich. +++

+++ Happy Birthday II: Da ein Fehler bekanntlich nicht alleine kommt, wurde auch der Ehrentag von unserem Rekordspieler der zweiten Mannschaft Mathias Seifert (41) vergessen. 219 Einsätze und 74 Treffer für unsere Reserve sind einzigartig. Auf Rekordtorschütze Steffen "das Phantom" Hansetz (44) fehlen ihm nur noch sieben Treffer. Ein Ziel welches den ambitionierten Hobby-Triathleten weiterhin antreibt für unsere Farben auf Torejagd zu gehen. Zudem wartet im Sommer ein weiteres Jubiläum auf "Matti", denn dann trägt er seit 20 Jahren ununterbrochen das LSV Trikot. Eine Leistung, die vor ihm nur Galionsfigur Norbert Passeck (48) erreicht hat. Die Redaktion wünscht natürlich für die kommenden Partien maximale Erfolge und jede Menge Spaß! +++

+++ Happy Birthday III: Erik Friedrich feierte am 05. Januar seinen 23. Geburtstag. Bisher spielte der 186 cm große Linksfuß 81 mal für unsere Farben in denen er 21 Treffer erzielte. Zudem hält er bis heute den Rekord des jüngsten Mannschaftskapitäns bei der LSV-Reserve. 19 Jahre und 34 Tage zeigte sein Ausweis, als er den LSV als Spielführer auf den Rasen führte. Momentan laboriert unsere Nummer "9" an einer Bänderverletzung, die er sich ganz unglücklich beim Weihnachtsbaumaufstellen zugezogen hat. Wir wünschen gute Besserung und natürlich nachträglich alles Gute! +++

+++ Happy Birthday IV: Flügelflitzer Alexander Runschke wurde am 10. Januar 35 Jahre alt. Seine Schnelligkeit und seine Vielseitigkeit auf der rechten Außenbahn kommen unserer Mannschaft seit nun mehr 2 1/2 Jahren zu Gute. 33 Einsätze und fünf Treffer machen Appetit auf mehr. Zuletzt plagten unsere Nummer "12" jedoch immer wieder Verletzungssorgen. Beim letzten Spiel vor der Saisonunterbrechung (1:0-Sieg in Lohsa) glänzte "Alex" mit Bestnoten. Hoffen wir, dass wir in ein paar Wochen wieder mehr von ihm zu sehen bekommen. Die Redaktion wünscht nur das Beste nachträglich! +++

+++ Happy Birthday V: Heute feuert unser Offensivspieler Bruno Stein seinen 20. Geburtstag. Bruno gehörte zuletzt zu den aufsteigenden Spielern, die auch in der schweren Zeit mit positiven Leistungen überraschten. "Seine Leichtigkeit und Frische beleben das Spiel des LSV gehörig und schon früh konnte man erkennen, dass es nicht nur ein Spieler für die Zukunft ist, sondern einer der sofort weiterhilft", so eine Stimme aus dem Trainerstab. Wir wünschen Bruno alles Gute und hoffen beim Re-Start auf weitere erfolgreiche Spiele für unsere Farben. +++

+++ Aufgalopp: Seit der ersten Januarwoche laufen unsere Spieler viele Kilometer pro Woche. Diese werden vom Trainerstab via App überwacht und ausgewertet. Die ersten Wochen zeigen, dass die Mannschaft heiß ist und sich auch für Fleißarbeiten nicht zu schade ist. In dieser Woche soll dann wieder unter Corona-Bestimmungen mit dem Ball trainiert werden. "Einen schlechten Start wie zu Saisonbeginn können wir uns diesmal nicht erlauben“, so Kapitän Stefan Koark (34), der neuerdings auf Powerwalking in den Wäldern der Elsterheide schwört. +++

+++ Nächstes Update: Das nächste Update auf www.lsvbergen.de erscheint am 01.02.2022. Bis dahin wünschen wir allen Usern eine schöne Zeit. Bleibt gesund und sportlich. +++


Tribünengeflüster!

+++ Gesundes neues Jahr: Die Redaktion von www.lsvbergen.de wünscht allen Vereinsmitgliedern sowie den "Oldtras", Freunden und Sympathisanten des erfolgreichsten Vereins der Elsterheide ein gesundes neues Sportjahr 2022! Wir hoffen natürlich alle, dass sich bald unser liebstes Spielgerät wieder dreht, damit wir zusammen weitere sportliche Highlights erleben können. Auf in ein neues Jahr. +++

+++ Happy Birthday: Nachträglich zum Geburtstag gratulieren wir unserem ehemaligen Pokalhelden Jörg Richter zu seinem 49. Geburtstag. Jörg, der als Jugendkoordinator des Vereins die Geschicke schon seit einigen Jahren leitet, ist fast täglich am Leistungszentrum anzutreffen. Dort geht er vielen Aufgaben nach, um die Jugendarbeit beim LSV aufrechtzuerhalten. Ein großes Dankeschön für sein bisheriges Engagement und natürlich noch nachträglich alles Gute! +++

+++ Happy Birthday II: Am 27. Dezember feierte Keeper Franz Mank seinen 32. Geburtstag. Franz kommt bisher auf 67 Einsätze für unsere Reserve, in der er manchmal als Innenverteidiger aushilft. Zudem verfügt der 192 cm große Schlussmann durch großes sportliches Allgemeinwissen. Dieses sorgt an Mannschaftsabenden natürlich für viel Fragespaß. Die Redaktion wünscht alles Gute nachträglich und hofft auf viele weitere erfolgreiche Spiele für unseren LSV. +++

+++ Happy Birthday III: Am 16. Dezember feierte Bergens Galionsfigur Norbert Passeck seinen 48. Geburtstag. Das sorgte natürlich wieder für viel Aufregung rund um die "Passeck-Ranch". Denn nicht nur die aktive Fanszene belagerte das Zuhause unserer heiligen Nummer "10" über 16 Stunden, nein auch die ausgesperrten Fanclubs sorgten mit einer gewaltigen Pyroshow für Aufsehen. Eine herbeigerufene Feuerwehr löschte nur die drei Strohballen auf der Zufahrt zur Ranch und beobachtete dann entspannt die bengalischen Feuer bei Feuerzangenbowle und frischem Landbier. Später holten sich die Brandmeister sogar Fotos und Autogramme vom Messias. Die Redaktion wünscht alles erdenklich Gute nachträglich zum Ehrentag. +++

+++ Poker: Natürlich stand in der Elsterheidemetropole über den Jahreswechsel wieder jede Menge Pokeraction auf dem Programm. Den großen Wurf gelang dem Team Bergen (Tobias Passeck, Erik Friedrich, Lukas Exner und Christoph Richter) im begehrten "Poker-Nations-Cup", als man überraschend den 9 kg schweren und 139 cm großen Pokal (Big-Tee-Trophy) für die beste Mannschaft gewann. Letztmals gelang dieses Kunststück dem Team Bergen im Jahr 2015. Als wäre das nicht schon spektakulär genug, räumte Lukas Exner (21) gleich richtig ab. Er triumphierte nicht nur mit der Mannschaft, sondern auch beim Main-Event (Christmas-Open). Weil er auch die Oster-Open und den Gesamtweltcup in diesem Jahr gewann, ist Lukas der erste Spieler, der den Super-Slam in Bergens Pokergeschichte (seit 2006) sicherte. Neben dem Eintrag ins "Goldene Buche der Elsterheide" gab es ein lebenslanges mietfreies Wohnen in der Metropole obendrauf. Klasse! +++

+++ Nächstes Update: Das nächste Update auf www.lsvbergen.de erscheint am 18.01.2022. Bis dahin wünschen wir allen Usern eine schöne Zeit. Bleibt gesund und sportlich. +++


Tribünengeflüster!

+++ Meister-Tattoos: Mit einer außergewöhnlichen Aktion feiert unser LSV Bergen das bevorstehende Jubiläum im kommenden Sommer `22, denn dann jährt sich bereits zum 10-mal der Gewinn der 1. Kreisoberligameisterschaft. Der Elsterheidekrösus spendiert seinen Anhängern 100 Meister-Tattoos, um dieses historische Ereignis zu verewigen. Über 20 Anhänger standen bereits am letzten Freitag bei minus zwei Grad vor den beiden Tattoo-Studios in Bergen-Alt sich die Beine in den Bauch, um sich eines der vier historischen Bilder stechen zu lassen. "Die Aktion läuft riesig an. Es gibt nur noch ganz wenige Resttermine für die coolen Bilder", so ein Sprecher des 1. Kreisoberligameisters. +++

+++ Happy Birthday: Vor zwei Wochen feierte unser ehemalige 1. Kreisoberligameisterspieler Guido Magdeburg seinen 50. Geburtstag. Der feine Techniker, der mit einer Ruhe seine Gegner ins Leere laufen ließ, ist immer noch in den Köpfen der Bergener Fans verankert. Unvergessen sein Last-Minute-Treffer beim 3:2-Auswärtserfolg in Arnsdorf, als er in der 92. Minute für unseren LSV traf und anschließend die Heimfans auf die Palme brachte. "Mori" hat mich vor Prügel der wild gewordenen Heimfans bewahrt", so unsere damalige „Nummer 16“ gegenüber dem Bergener-Stadtanzeiger. Wenn es sein enger Arbeitsterminkalender zulässt, trainiert "Magde" noch heute mit der ersten Mannschaft am NORBERT-PASSECK-SPORTFELD. Die Redaktion wünscht alles Gute nachträglich zum Jubiläum.+++

+++ Happy Birthday II: Am letzten Donnerstag wurde unser "Abwehr-Monster" Alexander von Köding 36 Jahre alt. "AVK" kommt bisher auf 38 Einsätze für unsere erste Mannschaft in denen er zwei Treffer erzielte. Der glühende Köln-Anhänger verteidigt seit Monaten beim LSV auf einem noch die dagewesenen Niveau. Sein Repertoire umfasst mehrere Grätscharten (u. a. Pass- und Sprunggrätsche), die er auch in der fußballlosen Zeit stetig verfeinert. "Gerade im Winter kann ich mich auf den zugefrorenen Seen und glatten Straßen weiterentwickeln.“ Das belegt auch die Datenbank, denn in jeder Rückrunde verursachte unsere „Nummer 19“ weniger Foulspiele als im ersten Saisonabschnitt. Die Redaktion wünscht nachträglich nur das Beste. +++

+++ Nächstes Update: Das nächste Update auf www.lsvbergen.de bescheint am 04.01.2022. Deswegen wünschen wir schon heute unseren treuen Usern, Vereinsmitgliedern, ehrenamtlichen Helfern, den Fans und Sympathisanten sowie allen Sponsoren ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Natürlich hoffen wir auf mehr Fußball und auf ein Ende dieser grauenhaften Pandemie. Bis dahin wünschen wir eine schöne Zeit. Bleibt gesund und sportlich. +++

 


Tribünengeflüster!

+++ Happy Birthday: Wir gratulieren nachträglich unserem Kapitän Stefan Koark zu seinem 34. Geburtstag. Stefan, der es auf mittlerweile 194 Kreisoberligaeinsätze und bärenstarke 77 Treffer für unsere Farben bringt, zählt seit Jahren zu den besten Spielern unseres Vereins. Seine Freistöße und Ideen auf dem Rasenquadrat sind für viele Fans immer ein Grund auf das NORBERT-PASSECK-SPORTFELD zu kommen. Wir hoffen natürlich, dass Stefan noch einige Jahre das Trikot mit dem Traktor auf der Brust tragen wird und uns weiterhin viele Erfolge bescheren wird. +++

+++ Happy Birthday II: Auch Marvin Kroupa wurde ein Jahr älter. Am vorletzten Sonntag feierte er seinen 24. Geburtstag. 35-mal streifte Marvin bisher das LSV-Trikot über, in den ihm ein Treffer gelang. Seine Zuverlässigkeit und seine Art wird in der Reserve sehr geschätzt. Ein Typ, auf den man sich immer verlassen kann, so heißt es aus dem Trainerstab unserer Reserve. Wir gratulieren nachträglich zum Wiegenfeste und hoffen, dass ordentlich gefeiert wurde.+++

+++ Weihnachtsbäckerei: "Instinktfußballer" Steffen Kloß (34) backte am Sonntagnachmittag einen leckeren Christstollen zusammen mit seiner Freundin. Das Ergebnis wurde anschließend auf Instagram geteilt. Das gefiel natürlich seinen Followern, die ihre Arbeit mit vielen Herzen tolerierten. Auch "Abwehrmonster" Alexander von Köding (35) versuchte sich als Zuckerbäcker. Bei ihm gab es Zimtsterne und Vanillekipferl. Lecker! +++

+++ Renovierung: Die aktuelle Pause wird in der Baracke genutzt ein paar Räume zu verschönern. Neben neuen LED-Lampen und großen Flachbildschirmen für die Kabinen gibt es auch eine neue Farbe an die Wände. Mit viel Fleiß sind da Danny Püschel (30), Alexander von Köding (35), Präsident Michael Uhlig (54) und Sicherheitsbeauftragter Marko Joppe (37) im Einsatz. Stark! +++

+++ Wintersport: Der Winter kann laut Bergens Kreisoberligarekordspieler Tobias Passeck (34) besser heute als morgen kommen. Der Mittelfeldspieler kaufte sich kurzerhand neue Langlaufskier (der Firma: Fischer) und will bei Schneefall einige Kilometer sammeln. Weil die Schwimmbäder in der Elsterheidemetropole geschlossen sind will "Passo" ordentlich Kilometer auf den schmalen Brettern sammeln. Solange der Schnee aber noch fehlt, hält sich unsere Nummer "8" mit Freeletics fit. +++

+++ Nächstes Update: Das nächste Update auf www.lsvbergen.de bescheint am 14.12.2021. Bis dahin wünschen wir allen Usern eine schöne Zeit. Bleibt gesund und sportlich. +++


Tribünengeflüster!

+++ Happy Birthday: Am letzten Mittwoch feierte unser ehemalige Angreifer und heutige Kassenwart Lutz Groba seinen 55. Geburtstag. "Wanze", glühender Anhänger von RB Leipzig, ist beim LSV schon seit den 90iger Jahren aktiv. Er bekleidete bisher viele unterschiedliche Posten und zeigt in seinen Aufgaben bis heute jede Menge Sorgfalt und Qualität. Die Redaktion von www.lsvbergen.de wünscht alles Gute nachträglich zum Geburtstag. +++

+++ Happy Birthday II: Sommerneuzugang Daniel Stramke feierte am Donnerstag seinen 31. Geburtstag. Der Verteidiger, der noch an einem Schlüsselbeinbruch laboriert, kommt langsam zurück in die Spur. In der vergangenen Woche trainierte er erstmals komplett mit der Mannschaft. Nach der Corona-Pause wird Daniel bei 100 % sein, so eine Stimme aus der medizinischen Abteilung. Wir wünschen alles Gute nachträglich. +++

+++ Neues Rad: Lukas Exner (21) kam zum Donnerstagtraining mit einem neuen Fahrrad. Der Linksfuss gönnte sich ein hochwertiges Haibike (E-Bike). Natürlich kaufte er sich noch einen passenden Helm zu diesem sportlichen Gerät. Seine Devise: "Safety first". Wir wünschen eine unfallfreie Fahrt!+++

+++ Interview: Bevor unsere Redaktion am morgigen Mittwoch wieder schließen muss, besuchte unsere polnische Austauschschülerin Jette Koslowski (18) noch einmal unsere Nummer "13" Robby Hiller (34), um mit ihm etwas zu plaudern. Das komplette Interview gibt es hier. +++

+++ Nächstes Update: Das nächste Update auf www.lsvbergen.de bescheint am 30.11.2021. Bis dahin wünschen wir allen Usern eine schöne Zeit. Bleibt sportlich. +++