Tribünengeflüster!

+++ Happy Birthday: Gestern feierte unsere Nummer "2" Marc Weinhold seinen 22. Geburtstag. Marc, der vor der Saison nach einer mehrjährigen Fußballpause zum LSV stieß, ist mittlerweile unumstrittener Stammspieler und zählt seit Wochen zu den Noten besten Spielern. Seine Schnelligkeit und faire Zweikampfführung (noch ohne gelbe Karte) sind außergewöhnlich. Auch sein Wille über die Schmerzgrenze hinauszugehen beschert den Blondschopf immer mehr Fans neben dem Spielfeld. In seiner ersten Spielzeit bringt es Marc bisher auf 18 Einsätze und einen Treffer für den LSV. Die Redaktion wünscht alles Gute nachträglich und hofft auf viele weitere Spiele für den erfolgreichsten Verein der Elsterheide.+++

+++ Fanbus: Zum letzten Auswärtsspiel (Sa. in Malschwitz, Anstoß: 15.00 Uhr) der Saison am kommenden Wochenende setzt der Verein einen großen Fanbus mit 56 Plätzen ein. Der Bus fährt Samstag um 12.40 Uhr an den Baracken neben dem Leistungszentrum ab. Der Preis ist mit 10 Euro stabil und beinhaltet das Ticket für den Gästeblock. Restplätze können entweder bei den bekannten Fanbeauftragten geordert werden oder an den Kassenhäuschen hinter der Gegengerade. Die Öffnungszeiten sind von Mo.-Fr. von 08.00 Uhr bis 17.30 Uhr. Die allerletzte Möglichkeit auf Tickets gibt es im Fanhaus der "Oldtras" in der Lindenallee. Dort gilt bei Kartenabholung allerdings striktes Handyverbot sowie keine Basecaps und Sonnenbrillen (außer mit Stärke) im Innenbereich des Gebäudes! +++

+++ Termine: Bei einer möglichen Meisterschaft unserer Mannschaft kommt es in dieser Saison zu Relegationsspielen. Man tritt dann am 15./16. Juni auswärts beim Meister der Kreisliga Staffel I an. Zum Rückspiel würde es beim Fall des Titels am 23. Juni in Bergen kommen. Anschließend geht die Mannschaft von Trainer Stefan Zehler (41) in die Sommerpause. Sollte uns der SV Grün Weiß Hochkirch noch abfangen, heißt es für unsere Truppe ab dem 03. Juni an: SOMMERPAUSE! Wann genau die Saisonvorbereitung für die Spielzeit 2024/25 startet, wird am Dienstag den 04. Juni veröffentlicht.+++

+++ Kräftetanken: Das fußballfreie Pfingstwochenende nutzte Cheftrainer Stefan Zehler (41) noch einmal zum Kräftetanken am See. Mit seiner Familie relaxte der Coach beim Beach-Volleyball und Jet Ski-Fahren über das Wochenende um mit viel Energie den Saisonendspurt zu bestreiten. Seine Spieler mochten es da etwas wilder. So besuchten Max Herrmann-Heber (27), Benno Berlin (19), Jeremy Zschiesche (19), Markus Kralisch (19) und Franz Zeiler (21) von Donnerstag bis Sonntag, das Sputnik Spring Break Festival in Sachsen-Anhalt. Franz Jurjanz (26) zeigte sich auch am freien Wochenende sportlich, als er von einem Fahrradrennen "Rund um Mallorca" mehrere Eindrücke via Instagram postete.+++


Zurück