Tribünengeflüster!

+++ Testspielerfolg: Mit 2:1 (0:1) siegte die Mannschaft von Cheftrainer David Witschaß (39) am Sonntagnachmittag gegen den höherklassigen SV Zeißig. Vor 48 Zuschauern auf dem ehrwürdigen NORBERT-PASSECK-SPORTFELD zeigte der LSV speziell in der zweiten Hälfte eine gute Leistung. Nach einer schwachen ersten Hälfte, in der Zeißig verpasste die verdiente Führung in die Höhe zu schrauben, zeigte der LSV bei sommerlichen Bedingungen gute Moral und drehte die Partie. Mann des Spiels war Erik Friedrich, der mit seinen beiden Treffer zum Matchwinner avancierte. "Mit der ersten Hälfte kann ich nicht zufrieden sein. Wenn Zeißig dort abgeklärter ist, liegen wir zu Halbzeit mit drei Treffern zurück. Die zweite Hälfte war da eher nach meinem Geschmack. Auch was die körperliche Verfassung meiner Spieler angeht, bin ich guter Dinge für die Zukunft" so Trainer David Witschaß. +++

+++ Testspielpleite: Unsere Reserve unterlag am Samstagvormittag den SV Großräschen II mit 6:0. Eine herbe Abreibung für die Mannen von Franco Wussow, die es verpassten an das gute Testspiel vor zwei Wochen gegen Spremberg anzuknüpfen. Das nächste Testspiel findet am Samstag den 29. August statt. Dann testet man bei der Reserve der SpVgg Lohsa/Weißkollm. Nach der Partie findet zudem noch der Saisonabschluss der Spielzeit 2019/2020 statt.+++

+++Personalien: Kapitän Stefan Koark (32) musste beim Testsieg gegen Zeißig bereits nach 13 Minuten vom Platz. Er verdrehte sich ohne gegnerische Einwirkung sein Knie. Auch am späten Abend klagte der Mittelfeldspieler noch über Schmerzen. "In der kommenden Woche ist an Belastung nicht zu denken" so der Mittelfeldspieler. Wir wünschen gute Besserung. Bruno Stein (18, Urlaub), Martin Hoßmang (33, Urlaub), Danny Püschel (29, Kreuzbandriss), Lukas Exner (20, Sprunggelenk) Andreas Jordan (37, Einschulung) und Benjamin Hoßmang (32, Hochzeit) fehlten am Sonntag gegen Zeißig im Aufgebot. Dafür half der Kapitän der zweiten Mannschaft Jan Kiebist (34) gegen die Landesklassevertretung aus. +++

+++ Sommerurlaub: Präsident Michael Uhlig (53) weilt derzeit mit seiner Familie an der Ostsee. Über Instagram grüßte er am Sonntagabend die Mannschaft und gratulierte zum zweiten Testspielerfolg im zweiten Spiel. Auch Abwehrriese Andre Lupp (27) schickte atemberaubende Bilder (allerdings schon unter der Woche) an die Follower-Gemeinde. Seine Bilder aus den Bergen in Österreich ließen viele Outdoor-Freunde dahin schmelzen. Am Sonntag zeigte sich "Luppi" gewohnt Zweikampfstark (86 % gewonnene Zweikämpfe). Urlaub setzt halt neue Kräfte frei.+++

+++ WICHTIG: Am Freitag den 04. September findet eine außerordentliche Mitgliederversammlung in der Baracke statt. Hierzu sind alle Vereinsmitglieder recht herzlich eingeladen. Markiert euch diesen Termin am besten dick im Kalender. Los geht´s um 18.00 Uhr!+++

 


Zurück