Zweite verpasst erneut den Sieg in der Schlussminute!

Unsere Reserve und SV Aufbau Deutschbaselitz II trennten sich am Sonntagvormittag 3:3-Unentschieden voneinander. Die jungen Gäste gingen in der 42. Minute durch Maurice Hoffmann mit 0:1 in Führung. Doch bevor die beiden Mannschaften die Seiten tauschten, glich "das Phantom" Steffen Hansetz die Partie in der 44. Minute aus. Mirko Kockel war für Deutschbaselitz in der 52. Minute erfolgreich. Diese Führung hielt aber nicht länger als das 0:1 in Halbzeit eins. 60 Sekunden nach dem 1:2 war Bergens Max Behring mit dem Ausgleich zur Stelle. In der 84. Minute war "das Phantom" Steffen Hansetz vom Elfmeterpunkt erfolgreich, als er zum 3:2 für Bergen traf. Mit dem Schlusspfiff antworteten die Gäste mit dem 3:3-Endstand. "Wie schon in der Vorwoche (2:2 vs. Weißkollm) kassieren wir in der letzten Minute den Ausgleich. Trotzdem bin ich mit der Art und Weise meiner Jungs zufrieden," so Coach Franco Wussow.

Bergen II spielte mit: F. Mank, C. Knorr (87. min J. Kiebist), M. Schmidt, M. Seifert, A. von Köding, R. Moritz, R. Jahn, M. Herrmann-Heber (46. min M. Behring), E. Friedrich (65. min M. Kasper), S. Hansetz, W. Tank


Zurück