Tribünengeflüster!

+++ Super Bowl: In der Nacht zum Montag schauten unser Angreifer Max Herrmann-Heber (24) und Ex Bergener Marco Helling (32, heute SV Zeißig) zusammen den Super Bowl (American-Football). Mit Marshmallows, Hot Dogs und Chips machten sich die beiden Freunde, die große Fans des amerikanischen Spektakels sind, eine gemütliche Nacht. "Für so ein Ereignis kann man auch mal einen Urlaubstag investieren" so Max gegenüber www.lsvbergen.de. +++

+++ Neues aus dem Vereinsheim: Die Corona-Pause wird momentan genutzt das Vereinsheim am NORBERT-PASSECK-SPORTFELD zu verfeinern. So konnte unser Torwarttrainer Christian Wierick (41) seine handwerklichen Qualitäten in der Sanitärsanierung zeigen. Auch die Z-Malerei hinterließ ihre Spuren. Der große Maler-Sponsor strich die Dusche herrlich blütenweiß. Präsident Michael Uhlig (53) zeigte sich erfreut über die Fortschritte im Vereinsheim. "Ein großes Dankeschön an alle Leute, die unser Zuhause verschönert haben!" +++

+++ Happy Birthday: Wir gratulieren nachträglich den LSV-Akteuren, die im Monat Dezember ihr Wiegenfest feierten. Jörg Richter (Jugendkoordinator), der früher für seine Tore und enormen Einsatz bekannt war, feierte seinen 48. Geburtstag. Keeper Franz Mank (31) und Angreifer Fritz Kobalz (21) wurden ebenfalls ein Jahr älter. Abwehrmonster und "Grätscher vom Dienst" Alexander Köding, der in der Vergangenheit auch als Torschütze auf sich aufmerksam machte, wurde 35. Spielertrainer der Reserve, Franco Wussow konnte am 18. Dezember eine Flasche Portwein öffnen. Er wurde 34 Jahre alt. Rekordspieler der Zweiten, Matthias Seifert (213 Einsätze und 73 Treffer) feierte Jubiläum. Die Sport-verrückte Nummer "6" wurde 40 Jahre alt. Galionsfigur und Tausendsassa Norbert Passeck konnte sich trotz hartem Lockdown über eine Zeremonie des Bergener Anhangs freuen. Eine zehnminütiges Feuerwerk (u. a. mit 10 Feuerwerksbomben) versüßte am 16. Dezember den Tag der legendären Nummer "10" (die viele Fans auch als Tattoo tragen) über seiner 10,12 Quadratkilometer großen Ranch. Es war sein mittlerweile 47. Geburtstag! +++

+++ Heimatsportler: Damit unsere Spieler fit aus dem Lockdown kommen, trainieren viele Akteure virtuell auf der Plattform www.heimatsportler.com. Diese Plattform wird seit einigen Jahren erfolgreich von unserem Mittelfeldstrategen Martin Hoßmang (34) geleitet. Bis zu sechsmal wöchentlich wird hart trainiert. Spieler wie David Pohl (33) und Lukas Exner (21) berichten schon über erste sichtbare Erfolge. Auch der Ex-Bergener Patrick Scholz (34, heute BSG Stahl Riesa) ist regelmäßig unter den Trainingsgästen. "Die Live-Kurse via Zoom bereiten wirklich Freude" so Abwehrroutinier Andreas Jordan (38), der sich normalerweise im Winter mit mehrstündigen Saunagängen und tagelangen Wanderungen im Fichtelgebirge ohne feste Nahrung fit hält. +++

 


Zurück