Tribünengeflüster!

+++ Osterreiten: Am Ostersonntag fand das traditionelle Osterreiten im Sorbenland statt. Unter den Reitern war auch Bergens Kreisoberligarekordspieler Tobias Passeck (33), der sich mit den ca. 400 Reitern auf eine knapp acht Stunden lange Reise durch Wittichenau, Ralbitz, Rachlau, Sollschwitz und Kotten begab. Aufgrund der Corona-Pandemie waren Zuschauer strengstens Verboten. Über die sozialen Netzwerke hatten speziell viele Norbert Passeck (47) "Jünger" ihr Kommen angekündigt. Die Offiziellen bitteten Bergens Galionsfigur um ein Verzicht des Traditionsritt, um einen Zuschaueransturm zu vermeiden. Norbert sagte daraufin erstmals seit 44 Jahren (bis heute der jüngste Reiter) ein Osterreiten ab und half der Polizei damit ungemein. "Wir bedanken uns, dass Norbert in diesem Jahr nicht mit geritten ist. Sonst wären wir gegen die vielen Zuschauer, die extra wegen Bergens Nummer "10" sich dieses Event anschauen, chancenlos gewesen," so ein Sprecher der Polizeidirektion. +++
 
+++ Happy Birthday: Am Ostersonntag feierte Lukas Exner seinen 21. Geburtstag. Lukas kommt bisher auch sechs Einsätze und zwei Treffer für unsere Farben. Wir von der Redaktion www.lsvbergen.de wünschen alles Gute nachträglich und natürlich weiterhin viel Erfolg beim LSV Bergen. +++
 
+++ Oster-Open: Auch die Pokerchips flogen wieder am Karfreitag durch die Luft. Zum zweiten Mal in Folge mussten die legendären Oster-Open aufgrund der Corona-Pandemie nun schon Online ausgetragen werden. Bergens Lukas Exner (21) konnte sich gegen 19 Kontrahenten, darunter viele aktive und ehemalige Bergenspieler durchsetzen. Ein großer Pokal und jede Menge Weltcupzähler gab es für unseren Linksfuß nach etwas mehr als fünf Stunden Pokeraction Hier sind nochmal alle Bergener Fußballer, die diesen Major bereits gewinnen konnten: Jan Kiebist (35, 2018), Tobias Passeck (33, 2017), Jörg Birnick aka "Jurzoo" (35, 2016) und Tobias Passeck aka "Großes T." (49, 2010). +++
 
+++ Nachgefragt bei Geburtstagskind und Oster-Open Champion Lukas Exner (21)....Was bedeutet der Traktor für dich? Unser Wappen steht für Abeit, Kraft und Ausdauer. Das sind die Grundtugenden die speziell Niels Perlitz (37), Andreas Jordan (38) und Tobias Passeck (33) vorleben. Aber auch die spielerische Komponente, die Kapitän Stefan Koark (33) und Mittelfeldstratege Martin Hoßmang (34) mit ihrer Spielintelligenz versprühen, macht den LSV aus - eine perfekte Mischung. Der frühe Vogel fängt den Wurm? Unter der Woche klingelt bei mir um 05.00 Uhr der Wecker. Lehrjahre sind bekanntlich keine Herrenjahre, aber am Wochenende können es schonmal 11 bis 12 Stunden Bettruhe werden. Ja, ich würde behaupten: Schlafen kann ich richtig gut. Was machst du im Fitness-Studio am liebsten? Im Fitness-Studio bin ich am liebsten auf dem Ergometer aktiv. Dort konnte ich schon einige Herausforderungen meistern. Mit Gewichten habe ich nichts am Hut. Da lasse ich lieber Marcel Zwahr (33) den Vortritt. Wenn es einen Film über dein Leben geben würde, welchen Titel hätte er? Der erste Versuch zählt! (ohne Fortsetzung) Womit würdest du beim Supertalent punkten? Mit Aufwachen ohne Wecker. Dieses Talent habe ich seit Kindestagen. Verschlafen tue ich wenn dann nur mit Absicht! Schwächen: Gutschein-Codes und Bonuspunkte jeglicher Konzerne +++
 
++ Nächstes Update: Das nächste Update auf www.lsvbergen.de ist am 20. April online. Bis dahin, bleibt alle sportlich! +++

Zurück